«

»

Jul 11

Ein heißes Gaukinderturnfest in Eglosheim

image_pdfimage_print

Am Sonntag fuhren die Turnkinder des TBR mit ihren Eltern und Betreuern nach Eglosheim zum Gaukinderturnfest, bei dem die jungen Sportler in Einzelwettkämpfen ihr Bestes gaben.

Auf dem Rasen2

Gruppe_k

Und es wurde ein heißer Wettkampf: das Thermometer zeigte 35 Grad und die Sonne strahlte den ganzen Tag. Aber nicht nur davon röteten sich die Gesichter der 13 jungen Turnerinnen und Turner.

Die älteren wetteiferten beim Geräte-Vierkampf mit ihren Pflichtübungen. In der Sporthalle turnten die Mädchen am Balken und Reck, die Jungs an Reck und Barren, im Stadion waren Sprung und Boden aufgebaut.

Sprung Jona_kMerle_k

Für die jüngeren wurde ein Bären-Cup angeboten, der mit einem Staffellauf endete. Durch die kräftige Unterstützung von anwesenden Geschwisterkindern und einem exzellenten Coaching durch die älteren Turner und Turnerinnen, belegte die Rielingshäuser Mannschaft den 3. Platz beim Staffellauf der Bären.

Verstärkung_kJona Staffel_kStaffel_K

Nach den Wettkämpfen und einer Stärkung gab es im Stadion  unzählige Angebote zum Mitmachen und Basteln. Am Nachmittag fand traditionell der gemeinsame Einmarsch aller Teilnehmer statt, lauschten geduldig den Reden und tanzten gemeinsam in praller Sonne. Zur Belohnung wurde das Programm geändert, denn nun folgte eine Wasserschlacht. Die Kinder kreischten vor Freude. Sie drängten sich unter dem Wasserstrahl und genossen ausgiebig das kühle Nass.

Tanz_kTanz2_kBeim Tanz_k

Spannend wurde es bei der Siegerehrung: Jona Locher konnte es gar nicht fassen, dass er als Sieger auf dem obersten Treppchen stehen durfte. Nico Wildermuth erturnte wieder einen dritten Platz und lachte mit Ben Handel, der den ersten Platz in seiner Altersklasse erreichte. Mit ihnen freuten sich natürlich die Vereinskameraden, die Übungsleiter und ganz besonders die Eltern über ihre erfolgreichen Turner.

Ben und Nico_kJona_kSo sehen Sieger aus_k