Mission Completed

image_pdfimage_print

TBR Volleyballer – Meister in der B-Klasse – Aufstieg! Durch 2 Siege gegen Westheim und Poppenweiler heute, am letzten Spieltag der Mixed B-Klasse, schließen wir die Saison uneinholbar mit dem 1. Platz ab.

 

 

“Aaaattacke im Glockenspiel”

image_pdfimage_print
Ludwigsburger Kreiszeitung, Angelika Baumeister, 25.03.2019

LKZ 2019

Marbacher Zeitung, Rita Brandenburger-Schift, 18.03.2019

MZ 2019

 

weiter Bilder HIER

Highland Games 2019

image_pdfimage_print

!!!  NICHT VERGESSEN  !!!

ANMELDESCHLUSS FÜR DIE HIGHLAND GAMES 06.07.2019

 

  Einladung für alle Mitglieder      Kugelstossen-3-3

Sep 08

HSG-Senioren unterwegs

image_pdfimage_print

AH 2019-1

HSG-Senioren unterwegs: 30 Jahre heute hier – morgen dort
Die Senioren der HSG Marbach-Rielingshausen sind in ihrer gelebten Tradition von jährlichen Hüttenausflügen über 3 Tage wirklich mehr als ausdauernd. Seit 1989 werden diese besonderen Erlebnistage von AH-Chef-Organisator Werner Gall angeboten und organisiert. Beim 30. Hüttenausflug war zum 6. Mal die Albert-Schweitzer-Hütte im kleinen beschaulichen Erholungsort Altenfeld im Thüringer Wald Ziel von 26 unerschrockenen ehemaligen Handballern, die sich dort auch vom üblich anzutreffenden rauen Mittelgebirgsklima nicht die Stimmung vermiesen ließen. Kühle und feuchte Sommer sind in dieser Region vorherrschend. Die Ausflügler konnten genau dieses im Jahre 2019 mitten im Juli bestätigen. Und trotzdem gelangen 3 tolle Tage in bester Geselligkeit und Laune und natürlich unter feierlicher Würdigung des besonderen Jubiläums.

Schon das Mittagessen nach der gemeinsamen Anreise gelang zum Volltreffer. Die Gaststätte „Zur guten Quelle“ war nicht nur deshalb eine gute Quelle und damit Wahl, weil es die einzige geöffnete Kneipe in Altenfeld war, sondern weil die umtriebige und gut aufgelegte Chefin in Windeseile köstliche Hausmannskost auf die Tische zauberte. Ein Wirtshaus mit typisch ostdeutschem Charme und genau passend um sich für die Feierstunden am Abend auf der Hütte vorzubereiten. Und diese standen ganz im Zeichen der Jubilare und des Jubiläums. Zunächst konnten Michael Holzwarth und Jürgen Schnepple die „Evolutions-Urkunden“ für ihre „runden“ Geburtstage entgegennehmen. Das sind Zeitdokumente und Unikate, vom HSG-Chef-Designer Klaus-Dieter Jost meisterlich gestaltet, die zu außergewöhnlichen Leistungen beim Hüttenausflug berechtigen. Beispielsweise Animation der Reiseleitung vor Ort, Essensvorbereitungen und Küchendienste oder komfortable Unterbringung im Mehrbett-Zimmer mit Schlafsack. Der Star des Abends konnte aber nur einer sein: Anton Bernhardt. Er ist der einzige von insgesamt 48 Ausflüglern, der jeden Ausflug über all die Jahre miterlebt hat. Weiterlesen »

Sep 08

Highland Games 2019

image_pdfimage_print

001

Die Teams bei den Highland Games TB Rielinghausen 2019

064 063 062 061 060 059  057055 056

054 053 052 051058

Die Kampfrichter

030

 sportlich, sportlich…

002003005007  019 017  013 009 008014018010016012015006020021

Sep 06

Kinderturnen: Neue Übungszeiten

image_pdfimage_print

Nach den Sommerferien werden Anja Schmauder und Tobi Gericke die Turngruppen von der ersten bis zur vierten Klasse übernehmen. Dadurch ändern sich die Übungszeiten wie folgt:

1. und 2. Klasse: Dienstag, 16.30 – 17.30 Uhr

3. und 4. Klasse: Dienstag, 17.30 – 18.30 Uhr

Das Training für diese beiden Gruppen beginnt am 17. September 2019.

 

Jul 28

Jugendcamp des Turngau Neckar-Enz

image_pdfimage_print

Drei ereignisreiche Tage mit Sport, Spiel und Spaß

Am Wochenende des 19.-21. Julis veranstaltete der Turngau Neckar-Enz sein jährliches Camp für alle jugendlichen Turner und Sportler aus dem Umkreis, dessen Ausrichter in diesem Jahr der Turnerbund war. Insgesamt kamen 114 Teilnehmer aus dem ganzen Turngau für ein tolles Wochenende mit viel Spiel, Sport und Spaß zusammen. Schon seit Mittwoch liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren für diese große Veranstaltung und alle Zelte der Teilnehmer aus zehn Vereinen wurden ab 17 Uhr am Freitag auf dem Sportplatz am Hardtwald aufgebaut. Punkt 20 Uhr konnte das Jugendcamp durch den Turngau, den Ortsvorsteher Jens Knittel und den Vertreter des Turnerbundes Reinhardt Giebel eröffnet werden. Nach einem Kennenlernspiel der Teilnehmer startete die Nachtwanderung. Hierbei galt es, viele Aufgaben im Wald zu bewältigen: Gewürze erkennen, Bäume bestimmen, ein riesiges Puzzle legen, eine Menschenpyramide bauen… Ein Highlight für die Jugendlichen war es, eine Brücke über den Kaisersbach zu errichten. Bis die letzten das Zeltdorf wieder erreichten, war es schon fast Mitternacht und der Ausklang des Abends fand am Lagerfeuer statt. Nach einer kurzen Nacht, die wir gemeinsam im Zelt verbrachten, trafen sich alle Teilnehmer mehr oder weniger munter zum reichhaltigen Frühstück. Beim folgenden Spieleturnier mit Fußballtennis und Prellball zeigten alle Mannschaften sehr viel Einsatz. Gestärkt durch leckere Maultaschen mit Kartoffelsalat nahmen die Jugendlichen an verschiedenen Workshops teil: Einige besuchten den Bastelworkshop, andere studierten unter der Leitung von Reinhardt Giebel und Rainer Holzwarth einen witzigen Sketch ein, den sie später dann aufführten. Besonders begehrt war das Schießen mit Pfeil und Bogen.

Das Jugendfest bot viele Stationen, hier stand der Spaß im Vordergrund und es ging wieder um den allseits begehrten Wanderpokal. Nach 24 Uhr erfolgten die Siegerehrung des Jugendfestes und die Auswertung der Nachtwanderung, bei der unsere Teilnehmer als Sieger hervorgingen.

Nachdem fast alle im Schlafsack waren, zog ein heftiges Gewitter auf und die Zelte mussten zur Vorsicht verlassen werden. Es war unvorstellbar schwierig, die Schlafenden wieder wach zu bekommen. Die Evakuierung in die Sporthalle war aber nur von kurzer Dauer, dann ging es wieder zurück in die Zelte und es konnte weitergeschlafen werden.

Am Sonntag, nach den Finals der Spiele, wurde die Zeltstadt gemeinsam wieder abgebaut. Trotz der nächtlichen Unterbrechung am Sonntag war es ein tolles Wochenende und wir sind jetzt schon gespannt auf das nächste Jugendcamp!

Ganz herzlich möchten wir uns bei den fleißigen Helfern bedanken, die zum Gelingen des Jugendcamps beigetragen haben. Für die Spenden des Obsthofes Eisenmann, die zu einem köstlichen Frühstück mit Erdbeeren und Äpfeln beigetragen haben, möchten wir uns ebenfalls bedanken sowie beim Schützenverein, der uns das Bogenschießen ermöglicht hat.

Jul 01

Sonnwendfeier der Turnabteilung

image_pdfimage_print

Sonnwendfeier am 23. Juni 2019

Und schon wieder ist Sonnwende: Der längste Tag im Jahr war am 21. Juni, und dies sollte am nächsten Tag gefeiert werden. Am Mittwoch davor und am Samstagmorgen wurde wie immer Holz auf der Anhöhe in Rielingshausen auf dem Grundstück der Familie Klingler geschichtet, das Zelt aufgebaut, eingerichtet und die Getränke besorgt. Tatkräftig wurde die bisherige Mannschaft diesmal von der Turnerjugend unterstützt.

Aber das schlechte Wetter wurde zum Unwetter und das Sonnwendfeuer fiel erstmal ins Wasser. Denn die Turner beschlossen ganz spontan am Abend, die Feier zu verschieben: Wer will schon bei Dauerregen feiern? So wurden per WhatsApp, E-Mail und Anrufe viele Freunde benachrichtigt, dass das Feuer erst am Sonntag angezündet werden solle. Alle waren gespannt, ob bei so einer kurzfristigen Verlegung überhaupt jemand kommen würde.

Doch es hat sich gelohnt: Die Sonne strahlte, es war angenehm warm und überraschend viele Freunde der Abteilung warteten auf das Feuer. „Wir sind so froh, dass ihr die Sonnwendfeier verschoben habt, gestern wären wir nicht gekommen!“, freuten sich die Gäste. Gerne wurden die Grillwürste und das Fleisch angenommen. Natürlich wurde das Feuer früher als sonst von den jungen Turnerinnen und Turnern angezündet, aber selbst am Sonntagabend blieben viele Gäste lange am Feuer sitzen und genossen das faszinierende Spiel der Funken.

134

Jun 27

Highland Games 2019

image_pdfimage_print

!!!  NICHT VERGESSEN  !!!

ANMELDESCHLUSS FÜR DIE HIGHLAND GAMES 06.07.2019

 

  Einladung für alle Mitglieder      Kugelstossen-3-3

Mai 22

Wettkampftag der Jugend

image_pdfimage_print

Am Samstag, den 12.05.2019 traten zwei Mannschaften aus Rielingshausen in Murr beim Jugendfest des Turngaus Neckar-Enz zum Wettkampf an.

Früh morgens starteten die Mädchen Nora Holzwarth, Sophie Wenzel, Lena Schauer und Sawitta Phaisansukjit und lieferten beste Leistungen ab. Die Mädchen waren sehr zufrieden, so manche von ihnen erreichte ihre persönliche Höchstform, aber manchmal machte sich eben auch die Aufregung bemerkbar.

Sie erreichten den vierten Platz, aber fast wären sie auf dem Treppchen gestanden, es fehlten nur wenige Punkte.

Sophie am Boden

Sophie am Boden

Lena am Balken

Lena am Balken

Sawitta am Balken

Sawitta am Balken

Nora am Balken

Nora am Balken

4. Platz

4. Platz

In der Jungenmannschaft  turnten Jona Locher, Ben Handel, Patrick Esslinger, Nico Wildermuth und  Mika Tometscheck. Sie erreichten den zweiten Platz und standen glücklich  auf dem Podest.

2. Platz

2. Platz

Nico als Kampfrichter

Nico als Kampfrichter

Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf: das Gaukinderturnfest findet am 29. und 30. Juni 2019 in Mühlacker statt und die Übungsleiter würden dieses sehr gerne mit vielen Turnerinnen und Turnern besuchen.

Mrz 25

“Aaaattacke im Glockenspiel”

image_pdfimage_print
Ludwigsburger Kreiszeitung, Angelika Baumeister, 25.03.2019

LKZ 2019

Marbacher Zeitung, Rita Brandenburger-Schift, 18.03.2019

MZ 2019

 

weiter Bilder HIER

Mrz 23

Mission Completed

image_pdfimage_print

TBR Volleyballer – Meister in der B-Klasse – Aufstieg! Durch 2 Siege gegen Westheim und Poppenweiler heute, am letzten Spieltag der Mixed B-Klasse, schließen wir die Saison uneinholbar mit dem 1. Platz ab.

 

 

Mrz 12

TBR Hauptversammlung

image_pdfimage_print

TBR_Einladung_Hauptversammlung_2019

Attachments

Ältere Beiträge «